Waldspaziergang mit Minifloßbau

Am 07.07.2018 trafen sich die Gartenhelden an der kleinen Brücke nach dem Kreisverkehr. Bei dem „Waldspaziergang“ zum Biotop konnten die Kinder Fragen zu verschiedenen Blumen und Pflanzen stellen, die die 2. Vorsitzende Frau B. Wolz ausführlich beantwortete.
Am Biotop sammelten die Kinder verschiedene Stöcke, Zweige und Blätter und trugen sie dann zum Wasserspielplatz. Dort bauten sie aus den Naturmaterialien kleine Flöße.
Zuerst wurden die Stöcke zurechtgeschnitten und mit einer Schnur zusammengebunden. In die Mitte des Floßes wurde ein Zweig als Mast gesteckt, an dem anschließend ein Blatt als Segel befestigt wurde.
Das Basteln machte den Kindern viel Spaß. Mit einem erfrischenden Eis in der Hand konnten alle stolz ihren Flößen beim Schwimmen im See zusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.